Alle Vorteile im Überblick


   

 

(1) Aromen

  Aromen" und „Aroma" 
Hier ist davon auszugehen, dass es sich entweder um naturidentische oder um künstliche Aromen handelt, die allesamt im Labor chemisch hergestellt werden. Als naturidentisch gilt ein Aromastoff dann, wenn das Aroma zwar in der Natur vorkommt, aber lebensmittelchemisch hergestellt wurde, z. B. synthetisch erzeugtes Vanillin.
„natürliches Aroma", „ natürlicher Aromastoff"
 Diese Aromen müssen aus einem natürlichen Rohstoff stammen, aber nicht zwangsläufig aus einem Lebensmittel. Sie dürfen aus pflanzlichen und tierischen Ausgangsstoffen sowie aus Mikroorganismen wie Schimmelpilzen gewonnen werden. Möglich ist auch die Herstellung mit Hilfe gentechnologischer Verfahren. Den Aromastoff Vanillin kann man beispielsweise mit Hilfe von Mikroorganismen aus Nelkenöl oder Zuckerrübenschnitzel gewinnen.
Wird bei einem natürlichen Aroma eine Quelle genannt, wie zum Beispiel unsere natürliche Vanille“ muss das Aroma zu mindesten 95% aus dem angegebenen Lebensmittel stammen. Das ist bei uns der Regelfall
Aromen werden hauptsächlich in der Industrie verwendet da sie viel billiger sind, sie decken den Bedarf und gleichen Geschmacksverluste aus.
Außerdem hilft es Unternehmen dabei Kunden an sie zu binden. Denn Aromen sorgen für einen immer gleich bleibenden Geschmack und ganz wichtig den unvergleichbaren Geschmack, wegen der geheimen Aroma-Rezeptur.   
Wir setzen hier auf natürliche Aromen z.B. unsere natürliche Vanille. 
Zum einen wegen des gesundheitlich bedenklichen Aspekts aber auch weil wir auf hochwertige Qualität setzen und die chemischen Prozesse im Labor uns nicht zu sagen.
         
         

(2) Kuvertüre

Wenn Sie sich gerade fragen was der Unterschied zwischen Schokolade und Kuvertüre ist dann haben wir hier die Antwort: 
Schokolade wird häufig von anderen Herstellern genutzt, vor allem weil sie billiger ist. Aber um diesen billigen Preis zu halten werden hier aus Kostengründen häufig Fremdfette verwendet. Meist dazu auch noch gehärtete Fette was nicht nur minderwertiges Fett,  sondern oben drein auch noch gesundheitsschädlich ist. 
 
Kuvertüre hat einen geringeren Zuckeranteil und ist somit nicht so süß, dafür hat sie einen größeren Anteil an Kakao sowie Kakaobutter. Da diese beiden Zutaten teurer sind als Zucker, steigt auch der Endpreis. 
Dafür wird man bei Kuvertüre, vor allem bei unserer, mit einem unglaublich intensiven Geschmack belohnt.
 

(3) Zusatzstoffe   

     Andere Anbieter haben oft mehrere Zusatzstoffe verschiedenster Art, wie zum Beispiel 
„Emulgatoren“, das sind Stoffe die es ermöglichen, zwei oder mehrere nicht mischbare Stoffe, wie zum Beispiel Öl und Wasser, miteinander zu vermischen. 
„Geschmacksverstärker“ sind Stoffe, die den Geschmack und/oder Geruch eines Lebensmittels verstärken.
    Natürlich macht wie bei so vielem, die Menge das Gift aber hier mal einige Fakten: 
    • Süßstoffe stehen im Verdacht Krebs zu verursachen.
    • Farbstoffe könnten bei Kindern zu Hyperaktivität führen, Allergien auslösen oder Krebs verursachen
    • Konservierungsstoffe können möglicherweise krebserregende Nitrosamine entstehen
    • Säurungsmittel, vor allem Phosphorsäure ist für Nierenkranke gefährlich und könnten laut Studien in hoher Menge auch Herz-Kreislauf-Krankheiten begünstigen
    • Emulgatoren sind oft Ursachen für Darmentzündungen, Veränderung der Darmflora außerdem steigern sie den Blutfettwert und verursachen erhöhte Blutzuckerwert
    Denn wenn man sich schon einmal so eine süße Verführung gönnt sollte man sich neben den Kalorien, nicht auch noch Gedanken über gesundheitsschädliche Zusatzstoffe machen.
    Deswegen verzichten wir weitestgehend auf Zusatzstoffe ausgenommen sind hier Backtriebmittel wie zum Beispiel Backpulver und Stoffe auf die wir keinen Einfluss haben wie zum Beispiel Trennmittel im Salz.

    (4) Zusammensetzung

    Viele Anbieter verwenden Trockeneipulver und Vollmilchpulver bzw. Magermilchpulver. Wir haben uns bewusst gegen beides Entschieden. Bei Trockeneipulver wird das Ei getrocknet dabei bleiben nicht alle Eigenschaften, die das rohe Ei hat, erhalten und Sie können, sollten Sie kein Ei essen, dieses in unseren Rezepten einfach ersetzen.
    Bei Vollmilch oder Magermilchpulver wird das freie Wasser durch Erhitzung entzogen. Dabei gehen fast alle enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe verloren. Und auch hier haben Sie die Möglichkeit die Kuhmilch in unseren Rezepten zu ersetzen

    (5) Geschmack 

    Durch unsere einmaligen Rezepte und die ausgewählten Rohstoffe schmecken unsere Produkte wie beim Konditor um die Ecke!
     
    Bei anderen Anbietern ist der Geschmack zwar meistens gut aber die Aromen, die für diesen Geschmack sorgen wurden im Labor chemisch zusammen gestellt.

    (6) Zubereitung 

    Neben unserer Schritt-für-Schritt Backanleitung, bieten wir Ihnen auch eine Videoanleitung. Damit Sie die leckere Versuchung noch einfacher zaubern können. Andere Anbieter haben die gewohnte Anleitung. 
     

    (7) Herstellung 

    Von der Herstellung bis hin zum Vertrieb als auch der Versand wird von uns selbst, mit liebevoller Handarbeit durchgeführt. Was natürlich auch unsere Preise, neben den hochwertigen und dementsprechend teuren Rohstoffen rechtfertigt. In der Industrie läuft das alles Maschinell und in riesigen Mengen ab. 

    (8) Verpackung

    Wir verwenden entweder zwei Gläser oder zwei Tüten je Backmischung. So können die einzelnen Herstellungsschritte optimal ausgeführt werden und das bestmögliche an Qualität und Geschmack des Gebäcks wird erreicht. Außerdem können wir so auf Zusatzstoffe weitestgehend verzichten. 

     

    Die Weckgläser und die Tüten sind super wiederzuverwenden und umweltschonend. Da die Tüten einen Druckverschluss haben sind sie wiederverwendbar und haben eine lange Lebensdauer. Bei den Gläsern können wir komplett auf Plastikverpackungen verzichten, außerdem sieht es super schön aus und ist das ideale Geschenk.